Ev. Jugendbildungsstätte Asel/Ostfriesland -

Ihr Gruppenhaus nahe der Nordseeküste

Selbstversorgerhaus "Karl-Schaaf-Haus"

Im „Karl-Schaaf-Haus“ stehen Ihnen für Ihre Gruppenreise insgesamt neun Zimmer (ein Einzelzimmer, ein Dreibettzimmer und sieben Doppelzimmer) sowie ein großer Seminar-/Wohnraum mit Klavier zur Verfügung. Des weiteren finden Sie eine voll ausgestattete Küche zur Selbstversorgung sowie eine Waschmaschine und einen Trockner vor. In dem Haus befinden sich drei Etagenduschen, drei WCs zur gemeinsamen Nutzung.

Voraussetzung für eine Buchung ist die Akzeptanz unseres Nutzungs- und Hygienekonzeptes, welches die Maßgaben der Niedersächsischen Landesregierung in der Verordnung infektionsschützender Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus umsetzt.

Folgende Kriterien sind im Vorfeld zu beachten:

  • Es gilt eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Übernachtungen.
  • Außerdem muss immer der Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Gästen eingehalten werden, die weder  zum eigenen noch zu einem weiteren Hausstand noch zu einer gemeinsamen Gruppe von nicht mehr als zehn Personen gehören.
  • Vergewissern Sie sich vor Ihrer Anreise, dass Sie frei von COVID-19 Symptomen wie Halsschmerzen, Fieber oder Husten sind. Bitte haben Sie Verständnis, dass es uns nicht erlaubt ist, Gäste mit diesen Symptomen zu beherbergen.

 

Das ausführliche Hygienekonzept können Sie hier herunterladen:
Hygienekonzept Jubi Asel
Hygienekonzept_JubiAsel_20200630.pdf (228.65KB)
Das ausführliche Hygienekonzept können Sie hier herunterladen:
Hygienekonzept Jubi Asel
Hygienekonzept_JubiAsel_20200630.pdf (228.65KB)


 



Die Miete für das Karl-Schaaf-Haus beträgt 299,00 Euro pro Nacht inkl. Endreinigung.